KÄSEKUCHEN im Salzglas

In den Gläsern der CLIFFORD BAY Meersalzflocken kann man backen, verpacken, verschenken. Foto copyright Maike Tietjen

Rezept von Mama:

  • 125 g Butter oder Kokosöl
  • 250 g Zucker (ich favorisiere weniger, dafür brauen Zucker und Kokosblütenzucker)
  • 1 P. Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 2 EL Grieß
  • 1 P. Vanille-Puddingpulver
  • 1 P. Backpulver
  • 1 kg Magerquark
  • Saft einer Zitrone
  • 1/2 TL CLIFFORD BAY Meersalzflocken
  • In Muffinpapierförmchen im Meersalzglas in den KALTEN Ofen stellen und 30 Minuten bei 175°C backen. Man kann das Rezept auch halbieren. Ergibt 12 kleine Käseküchlein. Ebenso im Muffintray gebacken, gut ausgekühlt, dann in die leeren Meersalzgläser, Deckel drauf. Der lieben Kollegin ein Glas mitbringen, der netten Nachbarin ein Glas vor die Tür stellen, sich selber am Arbeitsplatz verwöhnen, süße Ideen gibt es Salz im Meer.

A la Mama in gefetteter Springform in den KALTEN Ofen stellen und 60-70  Minuten auf mittlerer Schiene bei 175°C backen.