LINSENCURRY leicht und lecker, gesund und günstig, sättigend und schmeckt

Farbenfroh, sättigend und so schmackhaft. Foto copyright Maike Tietjen

Großen Hunger, wenig zuhause. In meinem Fall 1 Fenchel, 1 Ramino, Linsen, Kokosmilch und Lieblingsgewürze. Hier das Ergebnis für 2 Portionen:

  • 150 g Berglinsen in 400 ml Gemüsebrühe und 400 ml Kokosmilch 30 Minuten garen
  • 1-2 TL Kurkuma, etwas Pfeffer, Kreuzkümmel hinzu
  • Lieblingscurrypaste (rot) oder Currymischung GOA
  • 1 Fenchel und 1 Spitzpaprika in feine Streifen schneiden
  • 1 Zwiebel würfeln, 1 cm Ingwer

Nach 20 Minuten Fenchel, Paprika, Zwiebel und Ingwer zu den Linsen geben. Bissfest garen, mit Fenchelgrün, Petersilie oder Basilikum dekorieren. Nun kommt der Aromenkick in Form von CLIFFORD BAY Meersalzflocken. Immer wieder salzige Faszination!

Magnesium, Kalium, Vitamin B, Ballaststoffe, ein gesunder Leckerschmecker. Foto copyright Maike Tietjen