THAI ZOODLES

ZUTATEN für 1 Portion:

  • 1 Zwiebel und 1 Knobizehe würfeln, anschwitzen
  • 1 cm Ingwer würfeln, hinzu
  • 1 Karotte mit dem Sparschäler zu ‘Bandnudeln’ schälen
  • 1 Zucchini mit dem Spiralschneider zu Linguine drehen
  • 1 TL Zitrone
  • 1 EL Tamarisauce
  • 1 kleine Chilischote
  • 1 TL Thaicurrypulver oder Paste
  • Kokosmilch

Alles anbraten und bissfest garen. Erst zum Schluss die Zucchini Zoodles unterheben und kurz mitgaren. Mit Thaibasilikum, Bohnenkraut oder Koriander servieren. Nun den gesunden Schmaus mit CLIFFORD BAY Meersalzflocken verfeinern.

Foto copyright Maike Tietjen