BLUMENKOHLBLÄTTER-KAROTTEN-SUPPE mit Ofengemüse

ZUBEREITUNG:

  • 1 große Zwiebel würfeln und in Kokosöl anschwitzen
  • gemahlene Gewürze kurz mit anrösten: Garam Masala, Madras Curry, Cumin, Koriander, Muskat
  • mit Gemüsebrühe ablöschen
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 cm Peperoni fein würfeln
  • 1 Daumen Ingwer fein würfeln
  • Blätter und Strunk von 1 Blumenkohl klein geschnitten hinzu
  • 4 klein geschnittene Kartotten ebenso
  • alles garen, Gemüsebrühe sollte das Gemüse bedecken
  • .
  •  wenn gar, vom Herd ziehen und mit Sojasahne pürieren

TOPPING:

  • gerösteter Sesam
  • geröstete Ofenkarotten und Ofenblumenkohlröschen
  • CLIFFORD BAY  Meersalzflocken

OFENBLUMENKOHL in Sweet-Chili-Sauce:

  • Blumenkohlröschen mit Öl bepinseln und bei 180°C Umluft in den Ofen
  • sobald sie knusprig werden, in Sweet-Chili-Sauce wenden und zurück in den Ofen bis Panade knusprig

SWEET-CHILI-SAUCE ohne Zucker:

  • 2 EL Tomatenmark
  • 2 EL Tamarisauce
  • 2 EL ÖL
  • 2 EL Tapiokasirup
  • 1 TL Chiliflocken (in Öl)
  • 1 TL CLIFFORD BAY Meersalzflocken
  • 1 TL Cumin
  • 2 TL Paprikaedelsüß
  • 2 TL Sesam
  • 1 Knobizehe pressen

Foto by Maike Tietjen

CHILI CASHEW DIP verliebt in Chicorée

ZUBEREITUNG:

  • 4 EL Cashewmus
  • 10 EL Wasser
  • 1 Knobizehe
  • 1 EL Hefeflocken
  • 1 TL CLIFFORD BAY Meersalzflocken
  • 1 TL Dijon-Senf
  • 1 TL Zitronensaft
  • 2 TL Chilischoten in Öl

Alles pürieren.

TIPP DER SALZFEE:

  • Konsistenz kann man ausgleichen, z.B. mit einer kleinen gekochten Kartoffel oder 1 EL Cashews
  • einfach hinzufügen und pürieren

Foto by Maike Tietjen

WEISSKOHL SCHNITZEL TRIO: oriental, umami, mediterran

ZUBEREITUNG:

  • Weißkohl vierteln
  • jedes Viertel in Daumendicke Scheiben schneiden
  • auf ein Backblech mit Backfolie legen

ORIENTAL:

  • mit Zitronen-Olivenöl einpinseln
  • mit ganzem Cumin und Sesam bestreuen
  • mit CLIFFORD BAY Meersalzflocken servieren

UMAMI:

  • mit Sesamöl einpinseln
  • mit Misopaste besteichen und etwas Tamarisauce
  • mit CLIFFORD BAY Meersalzflocken servieren

MEDITERRAN:

  • mit Olivenöl einpinseln
  • mit frischem Rosmarinzweig belegen
  • mit rotem Pesto bestreichen (geht auch nach dem Backen)
  • mit CLIFFORD BAY Meersalzflocken servieren

Bei 180°C Umluft ca. 25 Minuten backen.

TIPP DER SALZFEE:

  • alle drei Varianten mit Sesam bestreuen und im Ofen knusprig backen
  • Röstaromen geben immer dieses tolle, nussige Aroma

Foto copyright Maike Tietjen

KRÄUTERSEITLING KNUSPERLAUCH TOPPING für pürierte Suppen

ZUBEREITUNG:

  • 1 kleine Stange Lauch fein schneiden
  • 3 Kräuterseitlinge in dünne Scheiben schneiden
  • beides in Kokosöl knusprig braten
  • mit CLIFFORD BAY Meersalzflocken
  • und frischer Kresse servieren

TIPP DER SALZFEE:

  • passt perfekt für Friesische Kartoffelsuppe, Blumenkohlsuppe, Kürbissuppe, Pastinakensuppe, Topinambursuppe, Karottensuppe
  • sehr lecker auf Püree aus Kartoffel, Karotte, Sellerie
  • toll als Füllung für Omlette; dann Kresse durch Petersilie ersetzen

Foto by Maike Tietjen

NORDDEUTSCHE KARTOFFEL KOKOSSUPPE mit Grünkohl

ZUBEREITUNG:

  • 6 mittlere Kartoffeln
  • 1 Süßkartoffel
  • 1 Zwiebel
  • .
  • in Kokosöl anrösten
  • mit 500 ml Gemüsebrühe ablöschen
  • 250 ml Kokosmilch
  • 1-2 EL Zitronensaft
  • 1/2 Tasse rote Linsen
  • .
  • alles gar köcheln und abschmecken mit
  • Majoran, Pfeffer, Raz el Hanout, Muskat
  • 2-3 EL Tomatenmark
  • .
  • alles pürieren

ANRICHTEN:

  • frischen Grünkohl klein rupfen und in die Suppe streuen
  • gerösteten Sesam dazu
  • mit CLIFFORD BAY Meersalzflocken verfeinern

Foto by Maike Tietjen

AMARANTH SESAM BANANEN COOKIES zuckerfrei, glutenfrei

ZUBEREITUNG:

  • 4 kleine, reife Bananen mit der Gabel fein zerdrücken
  • 1 Tasse gepufftes Amaranth oder mehr
  • 1/2 Tasse Sesam oder mehr
  • einige Prisen CLIFFORD BAY Meersalzflocken

Ca. 20 Minuten bei 180°C O/U

Die Konsistenz bitte individuell einstellen. Ich habe mehrmals Amaranth und ein wenig Sesam hinzugefügt bis die Masse in Ausstechformen füllbar war. Nur zur Formgebung auf dem Backblech nahm ich die Keksformen zu Hilfe.

TIPP DER SALZFEE:

  • je reifer die Bananen, desto süßer die Kekse
  • je größer die Bananen, desto mehr mit den Zutaten adjustieren
  • zur Weihnachts- und Winterzeit Zimt hinzufügen
  • im Sommer mit Kokosflocken spielen
  • Rezept so kinderleicht, dass Kinder am Zubereiten große Freude haben

Foto copyright Maike Tietjen

SCHWARZKOHL CURRY mit SÜSSKARTOFFELN und Kürbiskern Pesto

 

ZUBEREITUNG:

  • 2 große Zwiebeln
  • 2 Knobizehen
  • 1 Daumen Ingwer
  • 1/2 Peperoni
  • würfeln und in Kokosöl anschwitzen
  • .
  • 1 EL Currypaste
  • 1 TL Garam Masala
  • 1 EL Madras Curry
  • kurz mit anrösten
  • .
  • 500 ml Ggemüsebrühe
  • 500 ml Kokosmilch
  • 2 EL Zitronensaft
  • damit ablöschen
  • .
  • 1 großes Bund Schwarzkohl klein schneiden
  • 1 große Süßkartoffel würfeln
  • beides hinzu und alles gar köcheln

ZUBEREITUNG grünes Pesto:

  • Blätter und Stiele von 1 Kohlrabi
  • 1/2 grüne Peperoni mittelscharf
  • 1 Knobizehe
  • 1 TL Zitronensaft
  • 3 EL Wasser
  • 3 EL Olivenöl
  • 3 EL Kürbiskerne
  • 1 EL Hefeflocken
  • 1 gestrichener TL CLIFFORD BAY Meersalzflocken
  • alles mit dem Multimixer fein pürieren

ANRICHTEN:

  • das Curry mit dem Pesto toppen; kann sich jeder dann nach Gusto unter das Curry mischen
  • gerösteten Sesam hinzu
  • mit CLIFFORD BAY Meersalzflocken verfeinern

Foto by Maike Tietjen

GRÜNKOHL CHIPS Tandoori

Gesunde Knabberei!

ZUBEREITUNG:

  • 150 g Grünkohlblätter (von den Rippen streifen)
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL CLIFFORD BAY Meersalzflocken
  • 1 TL Tandoori
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL Paprika edelsüß
  • 1 TL Garam Masala
  • 1/2 TL Cumin
  • 1/2 TL Rosenpaprika oder Cayennepfeffer

Alles gut mit den Händen durchkneten und auf zwei Backbleche mit Backpapier verteilen. 20 Minuten bei 130°C backen. Öfter wenden.

Foto by Maike Tietjen

FRIESISCHE KARTOFFELSUPPE mit Knusperlauch

ZUBEREITUNG:  4 Portionen

  • 500 g Kartoffeln würfeln
  • 250 g Möhren würfeln
  • 2 EL Gemüsebrühpaste (7-Würz selbstgemacht) oder Gemüsebrühe nach Wahl
  • 1 L Wasser
  • alles gar köcheln
  • mit 1 EL Majoran würzen
  • Pfeffer, Muskat, etwas Zitrone
  • 200 ml pflanzliche Sahne (z.B. Soja Cuisine zum Kochen)
  • alles pürieren

TOPPING:

  • 1 Stange Lauch fein schneiden und in Kokosöl knusprig braten
  • CLIFFORD BAY Meersalzflocken
  • Kräuter: z.B. Kresse, Dill, Petersilie

TIPP DER SALZFEE:

  • Konsistenz nach Gusto, denn die Suppe kann man dick sogar als Püree servieren
  • mit Wasser, Brühe oder Sahne entsprechend die Flüssigkeit ausbalancieren
  • im Norden reicht man gerne Nordseekrabben oder geräucherten Lachs mit Meerrettich dazu

Foto by Maike Tietjen

MOUSSE AU CHOCOLAT – mega fluffig

ZUBEREITUNG 1 Portion:

  • 50 ml Aquafaba
  • 1/2 TL Zitronensaft
  • Süße nach Wahl (z.B. Stevia)
  • 3 Prisen CLIFFORD BAY Meersalzflocken
  • alles wie Eischnee steif schlagen
  • 4 Stücke Edelschokolade 64% Kakao im Wasserbad schmelzen
  • unterheben und in ein leeres Salzglas CLIFFORD BAY  füllen

Eine Portion passt genau  in 1 leeres Glas CLIFFORD BAY  Meersalzflocken. Also, immer schön die Gläser aufbewahren.

Fotos by Maike Tietjen