PAPAYA SCHIFFCHEN im Meer aus Heidelbeer

Mein Papayaschiffchen schippert durch ein MEER aus Heidelbeer. Im Schiffsbauch gesunde BALLASTSTOFFE aus gemahlenen Mandeln, Leinsamen und Kokosjoghurt. An Deck köstliche Granatapfelkerne und eine Reling aus Kokoschips. Eine MEERSALZFLOCKIGE Prise als mineralstoffige Brise.

Frühstück AHOI!

 

Foto copyright Maike Tietjen

OBSTSALAT mit warmer Hirse

ZUBEREITUNG:

  • Hirse mit ein paar Prisen CLIFFORD BAY Meersalzflocken garen
  • Joghurt mit gemahlenen Mandeln und Algenöl verrühren
  • Papayastücke unterheben
  • Granatapfelkerne drüberstreuen
  • Hirsetupfen setzen
  • mit Blaubeeren und gerösteten Blattmandeln dekorieren
  • süßen nach Wahl

Foto copyright Maike Tietjen

CANTALOUPE, der Tiger unter den Melonen

Außen grün-beige Streifen, innen orange-gelbe Leuchtkraft. CANTALOUPE MELONEN reich an verdauungsfördernden Ballaststoffen plus Vitamin C und Betacarotin.

ZUBEREITUNG:

  • Mandeln mahlen
  • mit veganem Kokos-Joghurt vermischen
  • Melonenkerne herauslöffeln
  • in die Höhle den Joghurt füllen
  • ein paar CLIFFORD BAY Meersalzflocken als Geschmacksbooster
  • die Füllung mit Granatapfelkernen umranden
  • mit gerösteten Blattmandeln und Kokoschips garnieren

Foto copyright Maike Tietjen

Papaya Hirse Frühstück mit Mandelmus

Bunt und gesund in den Tag!

  • Hirse kochen und quellen lassen
  • Papaya mit etwas Limettensaft beträufeln
  • 1 EL Leinöl
  • 2 EL Mandelmus
  • 1 EL geröstete Blattmandeln
  • Zimt
  • mit dem Crunch der CLIFFORD BAY Meersalzflocken toppen

Foto copyright Maike Tietjen

Sonne küsst Kiwi, PAPAYA umarmt Kokosmandeljoghurt

…und die Blaubeeren machen Augen! Köstliches Frühstück, das auch als Dessert eine gute Figur macht.

ZUBEREITUNG:

  • Kokosjoghurt (vegan) mit gemahlenen Mandeln verrühren
  • Süße nach Wahl
  • Schalen (Endstücke) oder Ringe aus den entkernten Papaya schneiden
  • mit etwas Limettensaft beträufeln und eine Prise CLIFFORD BAY Meersalzflocken
  • Mandeljoghurt hineinfüllen
  • mit Kiwi und Blaubeeren dekorieren

Foto copyright Maike Tietjen

FRÜHSTÜCK bunt und gesund

Mit Crunch und Vitaminen glücklich in den Tag!

ZUTATEN:

  • Kokosjoghurt sämig rühren
  • mit Algenöl und Süße nach Wahl vermengen
  • Obst hinzu, z.B. Kaki, Kiwi, Blaubeeren, Granatapfelkerne
  • Crunchy Buchweizen Flakes drüberstreuen
  • Crunchy gepuffte Amaranth Kügelchen
  • Crunchy CLIFFORD BAY Meersalzflocken für Mineralstoffhaushalt und Aromatik

Foto copyright Maike Tietjen

HIRSE-REIS-PORRIDGE mit Mandeln und Früchten

Ein Augen- und Gaumenschmaus zum Frühstück:

  • 1 EL Haferflocken
  • 1 EL Reisflocken
  • 2 EL Hirse (vorgekocht auf Vorrat)
  • 2 Tassen Reismilch
  • CLIFFORD BAY Meersalzflocken

Kurz aufkochen, quellen lassen mit:

  • 2 TL Leinsamen
  • 2 TL Sesamsaat

Anrichten mit:

  • 1 EL gemahlene Mandeln
  • 1 EL geröstete Blattmandeln
  • Zimt
  • süßen nach Geschmack
  • 1 EL Lein- oder Algenöl
  • Beerenfrüchte, Kiwi

TIPP DER SALZFEE:

  • das Vitamin C aus dem Obst macht das Eisen aus Hafer, Hirse, Reis für den Körper verfügbar
  • Beeren und Kiwi punkten mit niedrigem Fruchtzuckergehalt

Foto copyright Maike Tietjen

HAFER-HIRSE-PORRIDGE mit Kaki und Zimt

Wohlig wärmend den Tag beginnen. HAFER-HIRSE-PORRIDGE mit Kaki und Zimt. Yummy!

  • 1 Tasse Hirse (bereits gekocht)
  • 1 Tasse Haferflocken
  • 1 EL Sesam
  • 1 EL Goldleinsaat geschrotet
  • 4 Tassen Reismilch Vanille

zusammen mit der Hirse aufkochen. Herd aus. Porridge nachquellen lassen.

  • Leinöl
  • Zimt
  • Mandeln, gemahlen oder Blattmandeln frisch rösten
  • 1 gute Prise CLIFFORD BAY Meersalzflocken
  • 1 reife Kaki in Stücke schneiden
  • Kokosblütenzucker bei Bedarf

Servieren.

TIPP DER SALZFEE:

  • Vitamin C der Kaki lockt das Eisen aus Hafer und Hirse
  • gerne reibe ich einen kleinen Apfel ins Porridge; der enthält schließlich auch Vitamin C
  • die Hirse koche ich auf Vorrat; so geht es werktags fix mit dem gesunden Frühstück
  • 1 Tasse Hirse auf 2 Tassen Wasser

Foto copyright Maike Tietjen

 

 

 

HIRSE PORRIDGE mit Zimtblüten

Bringt Sonnenschein an Regentagen in den Magen: HIRSE in warmer Reismilch mit Zimt. YUMMY!

Ich freue mich abends schon auf mein FRÜHSTÜCK am nächsten Morgen, denn ich weiß wie lecker es schmeckt, wie es mich zufrieden sättigt und meine Seele wärmt, wenn draußen Regen und Blätter fallen. Hier meine Auswahl:

  • 2 EL Hirse, gekocht (die ich auf Vorrat koche und somit bereits gegart verwenden kann)
  • 1 EL Haferflocken (overnight oats, wenn man sein Porridge am Vorabend vorbereitet)
  • 1 EL Amaranth, gepufft
  • 1 EL Mandeln, gemahlen
  • 1 EL Goldleinsamen, geschrotet
  • 1 TL Goldleinsamen, ganz
  • 1 TL Sesam
  • 1/2 TL Flohsamen

Alles mit Reismilch über Nacht einweichen. Am Morgen erhitzen und

  • süßen (ich nehme Stevia; schmeckt aber auch super lecker mit Kokosblütenzucker)
  • 1 EL Leinöl
  • Zimt (ich liebe Zimtblüten, gemahlen)
  • CLIFFORD BAY Meersalzflocken, mild, zart, crunchig. Sie geben den Aromen einen explosiven Kick und erfreuen den Organismus durch die natürlichen Mineralstoffe und Spurenelemente dieses neuseeländischen Meersalzes.