OFEN-SÜSSKARTOFFEL köstlich gefüllt und begleitet

BUNTES OFENGEMÜSE macht gute Laune und guten Appetit!

  • Süßkartoffeln, Kartoffeln, Rote Bete waschen, abtrocken, einölen
  • Backblech mit Backpapier auslegen
  • bei 180°C Umluft 45 Minuten backen

Füllung für Süßkartoffeln:

  • Champignons, Zwiebel, Knobi würfeln und knusprig braten
  • mit Sojasahne, etwas Sojasauce, wenig Zitronesaft ablöschen
  • mit rotem Pesto, Chili, CLIFFORD BAY  Meersalzflocken würzen

Topping für Backkartoffeln und Rote Bete:

  • rotes Pesto
  • Zitronen-Olivenöl
  • Sesam geröstet
  • CLIFFORD BAY Meersalzflocken

Tipp der Salzfee:

  • Rote Bete möglichst klein wählen oder vorher halbgaren, damit sie zeitgleich gar ist mit den Kartoffeln
  • frischen Rosmarin kurz vor Schluss einige Minuten knusprig mitbacken
  • Füllungen nach Geschmack z.B. Guacamole, geröstete Kichererbsen, Frischkäse, Feta oder einfach Olivenöl mit Pfeffer und Meersalzflocken

Foto copyright Maike Tietjen

 

INGWER-KAROTTENSUPPE mit Chili und Zitronenöl

Köstlich scharfes Karottensüppchen geht schnell, wärmt schnell und macht den Tag hell.

Zutaten für 2 Personen:

  • 600 g Karotten schälen und in Scheiben schneiden
  • mit Gemüsebrühe sehr gut garen
  • mit 150 ml Kokosmilch pürieren

Würzen mit:

  • 1 Daumen Ingwer gerieben oder in Miniwürfel
  • Kurkuma, Pfeffer, Chili

Aromatisches Finish:

  • Kresse
  • Zitronen-Olivenöl
  • CLIFFORD BAY Meersalzflocken

TIPP DER SALZFEE:

  • 1 TL Sojasauce für extra asiatischen Hauch
  • statt Kresse geht auch: Petersilie, Koriander, Thymian
  • wichtig, dass die Karotten gut durchgegart sind, sonst wird die Suppe beim Pürieren nicht sämig
  • es lohnt sich ein richtig gutes Zitronen-Olivenöl zu kaufen – es gibt einen unvergleichlich aromatischen Kick

Foto copyright Maike Tietjen

OFENGEMÜSE Rosenkohl bunt und gesund

Für ein Backblech:

  •  500 g Rosenkohl putzen und halbieren
  • 3 große Karotten in Scheiben
  • 4-5 Pellkartoffeln vom Vortag oder roh geachtelt
  • 1 große Zwiebel
  • 1 kleiner Finger lang frischen Ingwer würfeln
  • CLIFFORD BAY Meersalzflocken

Alles in einer Schüssel vermengen mit:

  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Kurkuma
  • etwas schwarzen Pfeffer
  • 4 Stängel Rosmarin entrappen und klein hacken
  • 2 Stängel Thymian ebenso
  • ein paar Spritzer frisch gepresste Zitrone
  • Muskat, Cumin, Koriander, Nelke gemahlen

Bei 220°C Umluft mittlerer Schiene 30 Minuten garen.

Tipp der Salzfee: mit oder ohne Dip lecker. Wer mag verrührt etwas Kokosmilch mit geröstetem Sesam. Der gegrillte Ingwer schlägt die Brücke nach Asien. Man kann auch noch mit Olivenöl Zitrone oder Orange eine Geschmacksrichtung entwickeln. Ich liebe es, wenn ich mit dem Fingersalz CLIFFORD BAY Meersalzflocken nachpeppen kann und dann herrlich mit den Fingern mein ganz eigenes Fingerfood genieße!!! Feiertag pur!

 

 

 

HIRSE PORRIDGE mit Zimtblüten

Bringt Sonnenschein an Regentagen in den Magen: HIRSE in warmer Reismilch mit Zimt. YUMMY!

Ich freue mich abends schon auf mein FRÜHSTÜCK am nächsten Morgen, denn ich weiß wie lecker es schmeckt, wie es mich zufrieden sättigt und meine Seele wärmt, wenn draußen Regen und Blätter fallen. Hier meine Auswahl:

  • 2 EL Hirse, gekocht (die ich auf Vorrat koche und somit bereits gegart verwenden kann)
  • 1 EL Haferflocken (overnight oats, wenn man sein Porridge am Vorabend vorbereitet)
  • 1 EL Amaranth, gepufft
  • 1 EL Mandeln, gemahlen
  • 1 EL Goldleinsamen, geschrotet
  • 1 TL Goldleinsamen, ganz
  • 1 TL Sesam
  • 1/2 TL Flohsamen

Alles mit Reismilch über Nacht einweichen. Am Morgen erhitzen und

  • süßen (ich nehme Stevia; schmeckt aber auch super lecker mit Kokosblütenzucker)
  • 1 EL Leinöl
  • Zimt (ich liebe Zimtblüten, gemahlen)
  • CLIFFORD BAY Meersalzflocken, mild, zart, crunchig. Sie geben den Aromen einen explosiven Kick und erfreuen den Organismus durch die natürlichen Mineralstoffe und Spurenelemente dieses neuseeländischen Meersalzes.

 

KAROTTEN-POMMES schnell und lecker

KAROTTENSTICKS – wie Pommes, aber in gesund.

Karotten in Sticks schneiden. In Olivenöl knusprig al dente garen. Ebenso den frischen Ingwer und Thymian.

Mit CLIFFORD BAY Meersalzflocken würzen und mit gutem Gewissen snacken. So einfach ist das!

Foto copyright Maike Tietjen

PAK CHOI PILZPFANNE

PAK CHOI PILZPFANNE für 2 Personen

  • 500 g Champignons mit 2 Knobizehen anbraten
  • 250 g grüne Bohnen
  • 1 Pak Choi klein schneiden hinzu
  • 1 handvoll Cocktailtomaten

Alles in 100 ml Misobrühe garen und folgende Gewürze/Kräuter hinzu:

  • Kurkuma, Ingwer, scharfes Currypulver (Goa), schwarzen Pfeffer, Cumin,
  • Bohnenkraut oder Thai-Basilikum oder frischen Koriander

350 ml Kokosmilch  und 1 EL Tamari-Sauce angießen. Gerösteter Sesam und CLIFFORD BAY Meersalzflocken als köstlichen Crunch obendrauf.

TIPP der Salzfee: süß-sauer wird es, wenn man etwas Zitronensaft hinzufügt und TK-Erbsen.

KICHERERBSEN CURRY mit Tomaten und Pilzen

BUNTE VIELFALT für Auge und Gaumen. Genuss kennt viele Farben und viele tolle Aromen.

Foto copyright Maike Tietjen

REZEPT für zwei Personen.

  • 500 g frische, feste Champignons vierteln
  • 3 dicke Frühlingszwiebeln in 1 cm breite Ringe schneiden
  • 1-2 Knobizehen

anbraten und mit 350 ml Misobrühe ablöschen

  • 350 g erntefrische Tomaten würfeln (reife Cocktailtomaten schmecken besonders gut, nur halbieren)
  • 1 Glas Kicherbsen Abtropfgewicht 220 g (gut abspülen, das erhöht die Bekömmlichkeit)
  • Currymischung (individuell) – ich mixe stets noch Chili, Kurkuma, schwarzen Pfeffer dazu, ein Hauch Zimt hebt sogar das Tomatenaroma
  • 1 EL Tahini (Sesampaste) hinzu
  • 1 EL Tamari-Sauce

Nochmal alles leise köcheln lassen. Kurz vor dem Servieren 250 ml Kokosmilch, zwei Hände voll frisch gehackte Basilikumblätter – wer mag ergänzt noch Bohnenkraut oder Koriander-Grün.

TOPPING: gerösteter Sesam oder geröstete Erdnüsse und immer wieder während des Genießens CLIFFORD BAY Meersalzflocken nachrieseln lassen. Ein Gaumenkitzler hoch drei!

TOMATENSUPPE griechisch

TOMATENSUPPE mit Schafskäse und Oregano-Blüten Foto copyright Maike Tietjen

  • 1 Zwiebel würfeln und mit 2 Msp. Piri-Piri Chili in Olivenöl anrösten
  • 1 gewürfelte, rohe Rote Beete hinzu
  • 6 gewürfelte Karotten hinzu
  • 6 große, gewürfelte Tomaten und 500 ml Gemüsebrühe
  • ODER 1 x 400 g Dosentomaten plus 250 ml Gemüsebrühe

Köcheln lassen bis weich. Dann mit Pürierbstab zerkleinern. Eventuell noch Flüssigkeit hinzu, falls zu sämig.

Suppe servieren und dabei Schafskäse grob zerkleinert in die heiße Suppe geben. Köstlich, wenn er darin schmilzt!

  • abschmecken mit  schwarzem Pfeffer aus der Mühle
  • Zitronen-Olivenöl oder Chili-Olivenöl
  • frischem Oregano – wer hat, nimmt die essbaren Oregano-Blüten (schmackhaft und dekorativ)
  • zart-knusprige CLIFFORD BAY  Meersalzflocken unterstützen die tollen Aromen

 

 

KARTOFFEL schnell gefüllt

Wo ist die Kartoffel? Bei großem Appetit fällt die Füllung schon mal üppiger aus.

Low carb? Einfach die Pellkartoffel weglassen.

Für eine Person brät man folgende Zutaten in Olivenöl an:

  • 200 g Champignons vierteln
  • 3-4 Frühlingszwiebeln auf 1 cm Breite schneiden
  • 1 Kohlrabi kleine Würfel oder 1 kleinen Brokkoli feingeschnitten

Gewürze:

  • Chili, Pfeffer, Muskat

Topping:

  • Zitronen-Olivenöl
  • Bohnenkraut, Dill, Petersilie (nach Gusto)
  • gerösteter Sesam
  • CLIFFORD BAY Meersalzflocken

Wer mag kann auch Soja- oder Mandelsahne angießen.

Foto copyright Maike Tietjen