BLUMENKOHL CURRY mit Miso und Limetten

Umami Kick durch Miso und Champignons. Frische Kick durch saftige Limetten.

ZUBEREITUNG:

  • 2 dicke Zwiebeln grob würfeln
  • 2 Knobizehen fein würfeln
  • 1 Daumen Ingwer fein würfeln
  • 1 rote Peperoni in dünne Ringe schneiden (1/2 für Deko zurückstellen)
  • 400 g  frische Champignons in Vierteln
  • alles in Kokosöl anschwitzen
  • Gewürze nach 3-4 Minuten mit anrösten: 1/2 TL ganzer Cumin, 1/2 TL gemahlener Cumin, Muskat, Koriander; 2 TL Garam Masala, 2 TL Kurkuma, Pfeffer
  • mit 400 ml Gemüsebrühe ablöschen
  • Blumenkohl in Röschen hinein und garen
  • 1 EL Tamari- oder Sojasauce
  • 1 EL Reisessig
  • 1 EL Limettensaft
  • 1 EL Genmai Miso Paste
  • 400 ml Kokosmilch

ANRICHTEN:

  • TK-Erbsen tauen sofort im heißen Curry; bleiben so schön grün und bißfest
  • gerösteter Sesam
  • rote Peperoni-Ringe
  • Limetten in Scheiben
  • CLIFFORD BAY Meersalzflocken

Foto copyright Maike Tietjen

KAROTTEN BIRNEN EINTOPF mit BBQ Tofu und Avocado

ZUBEREITUNG:

  • 1 große Zwiebel grob würfeln
  • 1 Daumen Ingwer fein würfeln
  • in Sesamöl anschwitzen
  • gemahlene Gewürze kurz mit anrösten: Madras Curry, Kurkuma, Pfeffer, Cumin, Koriander, Muskat
  • 800 g Karotten in Scheiben
  • 2 Birnen
  • 1 gehäufter EL Gemüsebrüh-Paste (7-Würz)
  • 1 L Wasser
  • 1 EL Zitronensaft
  • garen

BBQ TOFU:

  • 1 Block Tofu in 1 cm Quader schneiden und marinieren:
  • 2 EL Tamari-Sauce
  • 1 EL Reisessig
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 TL Senf
  • 2 TL Hefeflocken
  • 1 TL BBQ spice
  • 1 TL Knobi Granulat
  • 1 TL Rosenpaprika
  • 1 EL Sesamöl
  • 2 EL Maisstärke
  • 2 EL Tomatenmark

In Sesamöl knusprig braten. Mit CLIFFORD BAY Meersalzflocken würzen und über den Karotten-Birnen-Eintopf streuen.

SERVIEREN:

  • 1/2 Avocado
  • mit Zitronensaft beträufeln
  • schwarzen Pfeffer aus der Mühle
  • CLIFFORD BAY Meersalzflocken
  • gerösteter Sesam
  • Petersilie

Foto copyright Maike Tietjen

ROTE BEETE CURRY

ZUBEREITUNG 4 große Portionen:

  • 2 dicke Zwiebeln grob würfeln
  • 1 große Knobizehe fein würfeln
  • 3 cm Peperoni würfeln
  • 3 cm Ingwer würfeln
  • in Kokosöl anschwitzen
  • gemahlene Gewürze kurz mitanrösten: Cumin, Koriander, Muskat, Kurkuma, Pfeffer, Garam Masala
  • 1 EL Currypaste
  • ablöschen mit Gemüsebrühe, nach Gusto mit Tomaten-Passata
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 EL Tamarisauce

Rote Beete und Blätter klein schneiden und im Curry garen. Ebenso erntefrisches Gemüse hinzufügen, z.B. Zucchini, Kartoffeln. Auch gekochte Kichererbsen tauchen gerne in diesem Curry ab.

ANRICHTEN:

  • zusätzlich Kokosmilch angießen; auch mit Joghurt kann man variieren
  • mit gerösteten Blattmandeln toppen
  • Schnittlauch und viel frischen Dill
  • etwas Sesam- oder Zitronen-Olivenöl
  • CLIFFORD BAY Meersalzflocken

Fotos by Maike Tietjen

KOHLRABI KOKOS ERBSENSUPPE

Knackig grün im Winter!

ZUBEREITUNG:

  • 1 Kohlrabi mit Blättern
  • schälen und auch die Blätter und Stiele klein schneiden
  • 1 cm Peperoni in Würfel schneiden
  • in Kokosöl anbraten
  • mit Gemüsebrühe ablöschen
  • etwas Limettensaft hinzu
  • Shiro Miso (helles Reismiso) dazu
  • Muskat, Pfeffer
  • CLIFFORD BAY Meersalzflocken
  • TK-Erbsen
  • Kokosmilch

Pürieren und mit gerösteten Blattmandeln (gehackte Erdnüsse passen auch) anrichten.  Mit CLIFFORD BAY Meersalzflocken servieren.

Foto by Maike Tietjen

UMAMI Champignonsuppe – unsagbar köstlich!!!!

ZUBEREITUNG:

  • 400 g frische, feste Champignons in Scheiben schneiden
  • 1 Knobizehe klein hacken
  • 1 große Zwiebel in feine Würfel schneiden
  • anschmoren
  • 1 rote Peperoni klein schneiden
  • 2 rote Ramiros (Spitzpaprika) würfeln
  • kurz mit anrösten
  • BBQ- oder Grill-und Pfannengewürz ebenso kurz mitanrösten
  • alles mit Gemüsebrühe ablöschen
  • 1 EL Tamari- oder Sojasauce
  • 1 EL Sake
  • 1 EL Shiro Miso
  • 1 EL Genmai Miso
  • 2 EL Tomatenmark
  • köcheln lassen

GEWÜRZE:

  • Paprika edelsüß
  • Kurkuma
  • Pfeffer
  • CLIFFORD BAY Meersalzflocken
  • Madras Curry
  • etwas Muskat, Cumin, Koriander
  • ein Hauch Zimt

ANRICHTEN:

VARIANTE 1:  etwas Olivenöl pro Teller und ein kleiner Zweig Rosmarin zur Deko

VARIANTE 2: mit Sahne (z.B. Soja-Cuisine) oder Kokosmilch verfeinern

Foto by Maike Tietjen

SOS Spring Onion Soup – bunte Zwiebelsuppe

Zwiebelsuppe auf bunte Frühlingsart.

ZUBEREITUNG:

  • 6 kräftige Frühlingszwiebeln grob schneiden
  • 1 dicke rote Zwiebel in große Würfel schneiden
  • in Olivenöl anschwitzen
  • gemahlene Gewürze dazu (Muskat, Kreuzkümmel, Koriander, Paprika, Harissa, Paprika edelsüß)
  • mit Brühe ablöschen
  • 1 gelbe Paprika grob würfeln
  • 1 rote Peperoni fein würfeln
  • 2 handvoll grüne Bohnen

Alles gar köcheln.

ANRICHTEN:

  • Tomatenmark-Tupfer
  • frisches Bohnenkraut
  • Pfeffer
  • etwas Zitronen-Olivenöl
  • CLIFFORD BAY Meersalzflocken

Foto by Maike Tietjen

pikante BROKKOLI KOKOS SUPPE mit gerösteten Blattmandeln

ZUBEREITUNG 2 Portionen:

  • 1 rote Zwiebel, würfeln, anschwitzen
  • Cumin, Muskat, Koriander, Kurkuma, Pfeffer kurz mitrösten
  • ablöschen mit 2 Tassen Wasser (plus 7 Würz) oder Gemüsebrühe
  • 2 TL Zitronensaft
  • Brokkoli in Röschen garen
  • mit 250 ml Kokosmilch pürieren

SERVIEREN:

  • mit frisch gerösteten Blattmandeln
  • Kräutern
  • CLIFFORD BAY Meersalzflocken
  • Chicorée-Blätter dazu knabbern

Foto copyright Maike Tietjen

BLUMENKOHL KAROTTEN SUPPE mit GRÜNKOHL CRUNCH

Dieses Suppen-Topping ist wahrlich top!!!

ZUBEREITUNG TOPPING:

  • Grünkohlstrünke klein schneiden
  • 3 Knobizehen in dünne Scheiben schneiden
  • 1 Zwiebel würfeln
  • alles in Olivenöl kross anbraten und bissfest brutzeln
  • mit Pfeffer und CLIFFORD BAY Meersalzflocken würzen
  • beim Toppen der Suppe geröstete Kürbiskerne dazu
  • plus frischen Thymian

ZUBEREITUNG SUPPE:

  • 1 kleiner Blumenkohl: Röschen klein schneiden
  • 4 Karotten schälen, in Scheiben schneiden
  • 1 Zwiebel würfeln
  • 1 Tasse rote Linsen
  • 1 EL Siebenwürz (Gemüsebrühwürze)
  • mit Wasser bedeckt garen
  • 250 ml Sojasahne dazu und alles
  • mit dem Stabmixer pürieren
  • abschmecken mit:
  • Saft 1/2 Zitrone
  • Saft 1 Mandarine
  • Muskat, Cummin, Koriander, Pfeffer, Harissa
  • frische Peperoni oder Chili fein würfeln

ANRICHTEN:

  • Kürbiskerne in der beschichteten Pfanne ohne Fett rösten bis sie aufploppen
  • die Kerne zusammen mit dem Grünkohl Topping auf die Suppe streuen
  • frischen Thymian dazu
  • Paprikapulver edelsüß
  • CLIFFORD BAY Meersalzflocken

TIPP DER SALZFEE:

  • das Topping ist wahrlich der Hit; lieber mehr zubereiten!
  • schmeckt extrem gut mit Pastinakensuppe
  • ich hatte heute Blumenkohl und Karotten zuhause; passt
  • gestern aus den Grünkohlblättern Ofenchips hergestellt
  • die Strünke für heute aufbewahrt

Foto copyright Maike Tietjen

WÄRME schenken, SUPPE KOCHEN – scharfe Winter Wurzel Suppe zu Weihnachten

Weihnachtliche Wintersuppe scharf, bunt und gesund!

ZUBEREITUNG:

  • 2 dicke Zwiebeln würfeln, in Olivenöl anschwitzen
  • 1 L Gemüsebrühe angießen
  • 1/2 Peperoni
  • Ingwer
  • 1 EL Tamarisauce
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 EL Misopaste
  • 2 Lorbeerblätter

GEMÜSE:

  • klein schneiden, hinzugeben, garen
  • 1 Fenchel
  • 2 gelbe Möhren
  • 2 organge Möhren
  • 2 lila Möhren

WÜRZEN:

  • Raz el Hanout
  • Baharat
  • Cumin, Muskat, Koriander gemahlen
  • Kurkuma, Pfeffer
  • CLIFFORD BAY Meersalzflocken

ANRICHTEN:

  • Blattmandeln (vorher rösten)
  • Kokosmilch
  • Fenchelgrün
  • CLIFFORD BAY Meersalzflocken

Foto copyright Maike Tietjen

KAROTTEN-KOKOSSUPPE winterlich warm mit Apfel und Zimt, Mandarine und Sesam

KAROTTEN-KOKOS-SUPPE mit Ingwer. Diesen Suppenklassiker heute mal mit Apfel und Mandarine, Sesam und Zimt! Winterlich warmer Aromenzauber, ein Augen- und Gaumenschmaus aus der Meersalzküche!

Rezepte für Karotten-Kokossuppe gibt es ja wie Salz im Meer! Ich koche einfach 8 Karotten in etwas Brühe, füge Kokosmilch hinzu, püriere alles. Ingwer, Kurkuma, Pfeffer, Saft einer Mandarine. Fertig ist die Suppe.

Den roten Apfel in dünne Scheiben schneiden, in Ghee schmoren, etwas Zimt. Sofort mit frisch geröstetem Sesam und CLIFFORD BAY Meersalzflocken servieren. Ein gesunder Lunch mit köstlichem Crunch.

TIPP DER SALZFEE:

  • 1 Schalotte würfeln, anbraten, mit Kokosblütenzucker karamellisieren
  • etwas Tomatenmark unterrühren; harmoniert wunderbar mit Zimt
  • Suppe mit einem Schuss Orangen-Olivenöl servieren
  • Sesam stets ohne Öl in beschichteter Pfanne rösten

Foto copyright Maike Tietjen