Sesam PELLKARTOFFELN an Schmorgurken mit Dill und Pesto rosso

Neues Lieblingsrezept! Unglaublich lecker und einfach in der Zubereitung!

VORBEREITUNG:

  • Pellkartoffeln kochen
  • Sesam ohne Öl in einer beschichteten Pfanne rösten

ZUBEREITUNG:

  • 1 große Zwiebel würfeln und glasig schmoren
  • 1 Salatgurke schälen, würfeln, mitschmoren
  • Pesto rosso unterrühren (selbstgemacht siehe Pesto rosso oder Pesto rosso arrabiata)
  • viel frischen Dill
  • Pfeffer

ANRICHTEN:

  • Kartoffeln pellen, mit geröstetem Sesam bestreuen
  • Gurkengemüse mit etwas Limettensaft beträufeln
  • alles mit CLIFFORD BAY Meersalzflocken krönen

Foto copyright Maike Tietjen

LINSEN CURRY mit Fenchel und Nektarine

Gut vorzubereiten; schmeckt warm und kalt; ergo ein Kanditat für Picknick und Pause, Reise und Renovierung. Lecker satt!

ZUTATEN:

  • 1 Tasse Berglinsen in 2 Tassen Wasser (etwas Brühe) 40 Minuten kochen
  • 1 Zwiebel anschwitzen
  • 1 Nektarine in Streifen schneiden (ein paar für die Deko aufheben) und zur Zwiebel geben
  • beides mit 1 EL süßlichem Aceto Balsamico karamelisieren
  • 1 EL Tamari- oder Sojasauce
  • 1 EL Zitronensaft
  • Fenchel, gewürfelt, hinzu
  • mit 200 ml Kokosmilch ablöschen und gar köcheln
  • die fertigen Linsen unterrühren

WÜRZEN:

  • Curry nach Wahl
  • Kurkuma, Pfeffer, Chili, 1 TL gemahlene Fenchelsamen

SERVIEREN:

  • 1 EL Zitronen-Olivenöl pro Teller
  • 2 EL Kokosjoghurt pro Teller, je nach Schärfe der o.g. Gewürze
  • klein gehackte, geröstete Erdnüsse
  • Petersilie
  • CLIFFORD BAY Meersalzflocken
  • mit Nektarinen Streifen und Fenchelgrün dekorieren

TIPP DER SALZFEE:

  • mit Mango müsste es auch toll schmecken
  • Avocado in Streifen mit der Nektarinendeko gefächert für Auge und Schmaus
  • bei Linsen wähle ich stets jene, die man nicht mehr über Nacht einweichen muss
  • Berglinsen haben Biss und zerfallen nicht wie Tellerlinsen; somit eignen sie sich prima für Salate

Foto copyright Maike Tietjen

HIRSE-REIS-PORRIDGE mit Mandeln und Früchten

Ein Augen- und Gaumenschmaus zum Frühstück:

  • 1 EL Haferflocken
  • 1 EL Reisflocken
  • 2 EL Hirse (vorgekocht auf Vorrat)
  • 2 Tassen Reismilch
  • CLIFFORD BAY Meersalzflocken

Kurz aufkochen, quellen lassen mit:

  • 2 TL Leinsamen
  • 2 TL Sesamsaat

Anrichten mit:

  • 1 EL gemahlene Mandeln
  • 1 EL geröstete Blattmandeln
  • Zimt
  • süßen nach Geschmack
  • 1 EL Lein- oder Algenöl
  • Beerenfrüchte, Kiwi

TIPP DER SALZFEE:

  • das Vitamin C aus dem Obst macht das Eisen aus Hafer, Hirse, Reis für den Körper verfügbar
  • Beeren und Kiwi punkten mit niedrigem Fruchtzuckergehalt

Foto copyright Maike Tietjen

SPARGEL mit Sauce Carottaise

Eine schnelle und angenehm leichte Sauce zum Spargel mit dem Rest der KAROTTENSUPPE mit Champagner und Crunch von gestern.

  • die Suppe dickt über Nacht nach, somit tolle Konsistenz für die Sauce
  • einfach mit Sojasahne verrühren
  • 1 EL Dijonsenf hinzufügen
  • mit CLIFFORD BAY Meersalzflocken veredeln

Foto copyright Maike Tietjen