BIRNEN-APFELMUS mit Meersalzflocken und Vanille

Tolle Portionsgröße diese Salzgläser von CLIFFORD BAY Meersalzflocken. Perfekt to go und zum Verschenken. Schön und nachheitlich!

Wenn Birnen und Äpfel zeitgleich reif sind, verstehen sie sich prima im Mus.

ZUBEREITUNG:

  • Birnen und Äpfel mit Schale, ohne Gehäuse, in Stücke schneiden
  • im Topf mit etwas Wasser weich kochen
  • grob oder fein pürieren
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 TL CLIFFORD BAY Meersalzflocken
  • Süße nach Gusto
  • 2 Vanillezucker

Heiß in die leeren Schraubgläser füllen. Die hübschen Gläser von CLIFFORD BAY Meersalzflocken ziehen sich automatisch zu. Aus Gewohnheit stelle ich sie dennoch auf den Kopf.

TIPP DER SALZFEE:

  • zuckerfrei geht’s mit Erythrit
  • Vanilleschote auskratzen für bestes natürliches Aroma
  • kleine Portion, große Freude beim Beschenkten
  • bringe doch Deinen Lieblingskollegen mal so ein Gläschen mit

Fotos by Maike Tietjen

MANGO KOKOS JOGHURT – reif für die Insel

  • Joghurt (Kokosjoghurt, vegan) sämig rühren
  • süßen nach Wahl
  • 1-2 EL Kokosflocken sowie zwei Prisen CLIFFORD BAY Meersalzflocken unterheben
  • Mango in Stücke schneiden, mit etwas Limonensaft beträufeln
  • Blaubeeren oder Granatapfelkerne

Foto copyright Maike Tietjen

KURKUMA KOKOS SUPPE mit Blumenkohl

ZUTATEN für 4 Portionen:

  • 1 große, rote Zwiebel und 1/2 frische Peperoni in Kokosöl anschwitzen
  • orientalische Gewürze hinzu (Muskat, Kurkuma, Pfeffer, Cumin, Baharat)
  • mit Gemüsebrühe ablöschen (7-Würz, selbstgemacht)
  • 1 mittlerer Blumenkohl – in Röschen zerteilen, Blätter klein schneiden
  • 2 große Karotten – in Scheiben

ABSCHMECKEN:

  • 1 EL Zitronensaft
  • 1-2 EL Shiro Miso (helles Reismiso)
  • mindestens 250 ml Kokosmilch dazu und aufpürieren

ANRICHTEN:

  • geröstete Kürbiskerne
  • geröstete Sesamsaat
  • evtl. geröstete Blattmandeln
  • frische Kräuter
  • CLIFFORD BAY Meersalzflocken

TIPP DER SALZFEE:

  • grandios mit dem scharfen Topping aus Champignons und Karotten (siehe Rezept im Blog)

Foto copyright Maike Tietjen

Maikes MOJO Rojo mit meersalzflockigem Crunch

GENUSS GESCHENK selbstgemachte MOJO ROJO mit CLIFFORD BAY Meersalzflocken

 

ZUBEREITUNG:

  • 1 rote Paprika entkernen, würfeln
  • 1 rote Peperoni, entkernen, würfeln
  • 3 Knobizehen pressen
  • in Olivenöl schmoren

PÜRIEREN und WÜRZEN:

  •  den Schotenmix in ein hohes Gefäß füllen
  • 3 EL Weißweinessig hinzufügen
  • 3 EL Zitronen-Olivenöl
  • 2 EL Hefeflocken
  • 2 TL Paprikapulver
  • 1 TL Harissa
  • 1 TL Cumin, Muskat, Koriander

ABSCHMECKEN:

  • 3 weitere Knobizehen pressen
  • 2 TL CLIFFORD BAY Meersalzflocken
  • beides mit der Mojomasse verrühren und gut abschmecken
  • Mojo in ein leeres Schraubglas von CLIFFORD BAY füllen, mit Olivenöl übergießen, kühlen

TIPP DER SALZFEE:

  • Genuss zu verschenken kommt sehr gut an
  • im hochwertigen Schraubglas von CLIFFORD BAY kommt das Geschenk edel rüber
  • im Duett mit einem gefüllten Glas CLIFFORD BAY  Meersalzflocken, verdoppelt sich der Genuss
  • geschmackvoll denken, CLIFFORD BAY Meersalzflocken schenken: 3x zertifiziert, FREI von Mikroplastik
  • die Gläser sind so hochwertig, dass darin gebacken, überbacken werden kann
  • der dekorative Schraubdeckel schließt sicher ab; somit lässt sich das Mojo gut transportieren, kühlen, servieren
  • Mojo Sauce ist der Klassiker zu Papas arrugadas, kanarische Schrumpelkartoffeln in Meerwasser gegart
  • mit CLIFFORD BAY Meersalzflocken hole ich mir das Meer in meine Küche: so mild, so zart, so knusprig, hocharomatisch, toll!

Foto copyright Maike Tietjen