ARTISCHOCKE mit Vinaigrette

ZUBEREITUNG:

  • Blätter der Artischocken mit einer stabilen Schere im oberen Drittel kürzen
  • Stiel abschneiden, mitkochen, später das Mark herauskratzen
  • in ausreichend Wasser kochen

VINAIGRETTE:

  • 4 EL Olivenöl
  • 1 EL  Dijon-Senf
  • 1 TL Honig oder Süße nach Wahl
  • Pfeffer
  • CLIFFORD BAY Meersalzflocken
  • mit Limettensaft oder Estragon-Essig abschmecken

TIPP DER SALZFEE:

  • die Menge des Vinaigrettes passte genau in ein leeres Glas der CLIFFORD BAY Meersalzflocken
  • kann man super vorbereiten, mit Schraubdeckel verschließen und kühl stellen

Foto copyright Maike Tietjen

RADIESCHEN CANAPÉS mit Peperoni Harissa Creme

ZUBEREITUNG:

  • 175 g Frischkäse
  • 4 EL Joghurt
  • etwas Zitronensaft
  • etwas Pfeffer
  • 2-3 TL Harissa
  • 1/2 TL CLIFFORD BAY Meersalzflocken
  • 1/2 Peperoni fein würfeln
  • Radieschen dritteln
  • mit Creme bestreichen

TOPPING:

  • Kresse
  • Peperoni fein geschnitten
  • CLIFFORD BAY  Meersalzflocken

TIPP DER SALZFEE:

  • Frischkäse und Joghurt gibt es in vielen veganen Varianten

Fotos copyright Maike Tietjen

BLUMENKOHL Blätterpüree in knackigen FENCHEL Schalen

Der mal ganz andere Snack! Bunt und gesund!

ZUBEREITUNG:

  • Blumenkohlblätter und Strunk klein schneiden
  • Fenchelstiele klein schneiden
  • im Garsieb/Dampfeinsatz weich dämpfen (ca. 10 Minuten)
  • dann in ein hohes Gefäß füllen zum Pürieren

ZUTATEN für das Püree:

  • 2 EL gekochte Kichererbsen
  • 1 EL Hefeflocken
  • 1 EL Tamarisauce
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 EL Shiro Miso (mildes Reismiso)
  • etwas rote Peperoni
  • Kokosmilch bis zur gewünschten Konsistenz

GEWÜRZE:

  • Muskat
  • Kurkuma und Pfeffer

ANRICHTEN:

  • rohe Fenchelschalen sternförmig auf den Teller legen
  • das noch warme Püree einfüllen
  • Peperoni in feinen Scheiben dazulegen
  • mit gerösteten Kürbiskernen und Blattmandeln dekorieren
  • Fenchelgrün oder frische Kräuter
  • CLIFFORD BAY Meersalzflocken

TIPP DER SALZFEE:

  • ein knackig, gesunder Snack
  • eine Vorspeise, die wohl noch so kein Gast genossen hat
  • unbedingt Bio-Gemüse kaufen, damit man die Blätter verwerten kann
  • als Hauptgericht oder morgen aus dem Blumenkohl köstliche Cauliflower Wings in BBQ-Sauce zubereiten

Foto by Maike Tietjen