PUMPANELLA VULKANSPARGEL gebraten

Wer liebt Spargel? Wer mag Chicorée? Da habe ich etwas Köstliches gefunden: PUNTANELLA, auch Vulkanspargel oder Spargelchicorée genannt. Ein Zichoriengewächs, dessen Mitte man wie grünen Spargel zubereiten kann, dessen Blätter als Salat oder Gemüse sehr ergiebig sind. Roh schmeckt ebenso alles an ihm. Ich bin begeistert! Hier eine feine Vorspeisenidee:

ZUBEREITUNG in der Pfanne:

  • die Vulkanspargelspitzen halbieren
  • in Kokosfett oder Olivenöl kurz knusprig braten
  • mit Zitronen-Olivenöl und geröstetem Sesam anrichten
  • mit CLIFFORD BAY Meersalzflocken genießen

Fotos copyright Maike Tietjen

ROSENKOHL mit PESTO CREME und SESAM Crunch

ZUBEREITUNG:

  • Rosenkohl in der Heißluftfritteuse knusprig garen (ca. 20 Minuten)
  • dann mit Pesto rosso vermengen
  • etwas Chili-Leinöl oder Zitronen-Olivenöl
  • 1-2 EL Soja-Cuisine
  • gerösteten Sesam
  • CLIFFORD BAY Meersalzflocken

TIPP DER SALZFEE:

  • schmeckt auch toll mit crunchy Erdnussbutter
  • oder Tahini (Sesammus)
  • Rosenkohl im Ofen rösten geht auch

Foto copyright Maike Tietjen

ROHKOST SALAT mit Teriyaki, Meerrettich und Nüssen

Die Walnüsse verbummelten das Shooting, kamen aber zum Schluss und gaben dem Ganzen einen köstlichen Kuss!

ZUBEREITUNG:

  • Rote Beete reiben und mit frisch geriebenem Meerrettich toppen
  • Karotten reiben und mit frisch geröstetem Sesam toppen
  • Teriyakisauce (zuckerfrei, siehe Rezept) als Dressing
  • beim Anrichten mit dem zarten Crunch der  CLIFFORD BAY Meersalzflocken veredeln
  • und jetzt die Walnusshälften in die Chicoréeblätter legen

Foto copyright Maike Tietjen

TOMATEN-SPITZPAPRIKA-SUPPE mit Chili und Kokosmilch

ZUBEREITUNG:

  • 1000 ml passierte Tomaten
  • 500 ml Wasser
  • 2 rote Spitzpaprika klein geschnitten
  • 1 gestückelte Kaki
  • etwas Zitronensaft
  • 400 ml Kokosmilch
  • 1 1/2 EL Gemüsebrühpaste
  • 1/2 TL gemahlene Fenchelsamen
  • 1/2 TL gemahlenen Kreuzkümmel
  • 1 TL CLIFFORD BAY Meersalzflocken
  • Chili
  • 1 Hauch Zimt

Gar köcheln, pürieren.  Mit Kokosmilch und Basilikumblättern servieren. Als edles Finish CLIFFORD BAY Meersalzflocken.

TIPP DER SALZFEE:

  • ganz, ganz besonders mit hellem Reismiso, das kurz vor dem Anrichten untergerührt wird

Foto  copyright by Maike Tietjen

ROSENKOHL PFANNE stärkt die Abwehrkraft

ZUBEREITUNG:

  • 1 Daumen Ingwer würfeln
  • 1 große, rote Zwiebel klein schneiden
  • 1 große Knobizehe fein schneiden
  • in Kokosöl anschwitzen
  • 1 TL Harissa
  • 1 cm gelbe Peperoni (rote und grüne gehen natürlich auch)
  • etwas Chili
  • jetzt den geputzten, halbierten Rosenkohl mit in die Pfanne und anrösten
  • mit etwas Zitronensaft und etwas Gemüsebrühe ablöschen, Deckel, drauf, garen

ABSCHMECKEN:

  • Soja- oder Tamarisauce
  • etwas Kokosmilch

SERVIEREN:

  • gerösteter Sesam
  • CLIFFORD BAY MEERSALZFLOCKEN

VARIATION:

  • mit Tahin (Sesammus) verfeinern
  • mit Dijonsenf würzen
  • mit Zitronen-Olivenöl oder Chili-Leinöl verfeinern

TIPP DER SALZFEE:

  • Tamarisauce wird ohne Weizen fermentiert
  • fermentierte Lebensmittel unterstützen die Arbeit der abwehrfitten Darmbakterien
  • Ingwer wärmt die Nieren
  • Chili und Peperoni heizen ein, da sie die Durchblutung fördern
  • Zwiebel und Knobi besitzen antioxidative Wirkung und schützen somit die Zellen; sie unterstützen das Immunsystem und wehren Viren ab
  • Sesam enthält wichtige Antioxidantien, wirkt entzündungshemmend und stärkt die Abwehrkraft
  • CLIFFORD BAY MEERSALZ ist ein Natursalz mit natürlichen Mineralstoffen und Spurenelementen, frei von Mikroplastik, frei von künstlichen Zusätzen. Die CLIFFORD BAY MEERSALZFLOCKEN sparen 2/3 am Natriumchlorid ein, sodass sich Blutdruck gar nicht erst aufregen muss.

Foto copyright Maike Tietjen

CHICORÉE MANGO Miso Sonne

ZUBEREITUNG:

  • Chicorée halbieren
  • mit der Schnittfläche nach unten in heißem Kokosöl anbraten und dann wenden
  • etwas Zitronensaft hinzufügen, Deckel drauf, garen
  • Mango in Streifen schneiden und mit in die Pfanne geben

TOPPING:

  • Shiro Miso (helles Reismiso)
  • Chili-Leinöl oder Zitronen-Olivenöl
  • Granatapfelgerne
  • gerösteter Sesam
  • CLIFFORD BAY Meersalzflocken

Foto by Maike Tietjen

GRÜNKOHL mit GELBEN MÖHREN im asiatischen Sud getoppt vom Pesto Rosso

ZUBEREITUNG asiatischer Sud:

  • 1 rote Zwiebel würfeln und in Kokosöl anschwitzen
  • 1 Daumen Ingwer gewürfelt hinzu
  • 1 große Knobizehe fein gewürfelt
  • 1 EL Thai-Gewürzmischung
  • 1 EL red curry paste
  • alles anrösten
  • mit 750 ml Gemüsebrühe ablöschen
  • 2 TL Zitronensaft
  • 1 EL Reisessig

GEMÜSE:

  • 350 Grünkohl mundgerecht schneiden
  • die Stängel in feine Scheiben schneiden
  • 4 gelbe Möhren in Scheiben schneiden
  • 1 Stängel Maggikraut
  • 4 Stängel Petersilie

Alles garen.

ANRICHTEN:

  • Pesto Rosso
  • CLIFFORD BAY Meersalzflocken

Foto copyright Maike Tietjen

FENCHEL BLUMENKOHL als Püree oder Suppe

ZUBEREITUNG:

  • 1 rote Zwiebel würfeln und in Kokosöl anschwitzen
  • 1 EL Wok Gewürz und etwas Muskat kurz mit anrösten
  • .
  • 1 cm Peperoni fein gewürfelt
  • 1 Fenchel klein geschnitten
  • 1/2 Blumenkohl in kleinen Röschen
  • 1 1/1 Tassen Gemüsebrühe
  • 200 ml Kokosmilch
  • alles gar köcheln
  • .
  • 1 TL Limettensaft oder mehr beim Abschmecken
  • 1 EL Tahini
  • 1 EL helles Reismiso
  • hinzufügen und nun alles pürieren

ANRICHTEN:

  • mit geröstetem Sesam bestreuen
  • Chiliflocken für mehr Schärfe
  • zart knuspernde CLIFFORD BAY Meersalzflocken
  • mit Fenchelgrün dekoriren

TIPP DER SALZFEE:

  • wer anstatt Püree lieber Suppe möchte, kann mit Kokosmilch und Wasser die Konsistenz verändern

Foto by Maike Tietjen

TOMATEN SUPPE mit Pflaumen, Miso und Kokosmilch

 

ZUBEREITUNG:

  • 1000 ml passierte Tomaten
  • 500 ml Wasser
  • 1 Tasse vollreife Eierpflaumen oder süße Pflaumen
  • 400 ml Kokosmilch
  • 1 1/2 EL Gemüsebrühpaste
  • 1 EL Erythrit
  • 1/2 TL gemahlene Fenchelsamen
  • 1/2 TL gemahlenen Kreuzkümmel
  • 1 TL CLIFFORD BAY Meersalzflocken
  • Chili
  • 1 Hauch Zimt

Alles gut einköcheln und das Süß-Säure-Spiel ausbalancieren. Mit Kokosmilch und Basilikumblättern servieren. Als edles Finish CLIFFORD BAY Meersalzflocken.

TIPP DER SALZFEE:

  • ganz, ganz besonders mit hellem Reismiso, das kurz vor dem Anrichten untergerührt wird

Foto by Maike Tietjen

KAROTTEN KOKOS SUPPE mit Fenchelsamen

SCHNELL . SCHLANK . SCHLEMMEN   Suppe und MEER

ZUBEREITUNG:

  • 1 große Zwiebel würfeln
  • 1 kleinen Daumen Ingwer würfeln
  • in Kokosöl anschwitzen
  • .
  • 1 TL Madras Curry, etwas Chili, Kurkuma, gemahlenen Koriander
  • kurz mitanrösten
  • .
  • 1 EL Gemüsebrühpaste (z.B. selbstgemachtes 7-Würz)
  • 1 TL Zitronensaft
  • evtl. drei kleine reife Tomaten
  • 500 g Karotten kleingeschnitten hinzu
  • mit Wasser bedeckt garen
  • .
  • 250 ml Kokosmilch
  • alles pürieren

ANRICHTEN:

  • mit extra Kokosmilch begießen
  • Fenchelsamen (ganz oder gemahlen, geröstet schmeckt auch lecker)
  • CLIFFORD BAY Meersalzflocken

Foto by Maike Tietjen