FROZEN JOGHURT zuckerfrei mit geeisten Blaubeeren

Dessert ohne Reue!

ZUBEREITUNG:

  • Kokosjoghurt (vegan)
  • gefrorene Blaubeeren
  • pürieren

ANRICHTEN:

  • mit Kokosflocken und ein paar zarten CLIFFORD BAY Meersalzflocken bestreuen
  • Blaubeeren zur Deko

TIPP DER SALZFEE:

  • reife Blaubeeren von guter Qualität sind angenehm süß
  • so spart man zusätzlichen Zucker

Foto copyright Maike Tietjen

OFENPOMMES mit Ketchup zuckerfrei

Die SCHLANKE POMMES Variante aus dem Ofen. Du bestimmst, welches Öl, welches Salz. Genau hier kannst Du viel bewirken!!!

Statt oxydiertem Billigöl aus dem durchsichtigen Plastikkanister, gutes Bio-Brat-Olivenöl für’s schlanke Backen im Ofen.

Statt raffiniertem, denaturiertem Billigsalz, mikroplastikfreies, natürliches Meersalz in Flockenform. Du sparst endlich am Natriumchlorid; sogar mehr als die Hälfte  – schlanker, gesünder! Die natürlichen Mineralstoffe bleiben enthalten.

ZUBEREITUNG POMMES:

  • Kartoffeln und Süßkartoffeln waschen, trockenreiben
  • mit Schale in gewünschtes Pommesformat schneiden
  • VARIANTE  1:
  • auf eine geölte mit CLIFFORD BAY Meersalzflocken bedeckte Backfolie legen
  • Kartoffeln mit Öl bepinseln, würzen nach Wahl, mit CLIFFORD BAY Meersalzflocken bestreuen
  • VARIANTE 2:
  • Brat-Olivenöl und Gewürze in eine Schüssel geben
  • Kartoffeln darin schwenken

Bei 180°C Umluft knusprig backen.

GEWÜRZE:

  • frischen Rosmarin fein gehackt
  • CLIFFORD BAY Meersalzflocken
  • Paprikapulver
  • Pfeffer

ZUBEREITUNG KETCHUP:

  • 1 kleine, milde Zwiebel würfeln
  • 1 mittelgroßen, süßen Apfel würfeln
  • beides mit etwas Wasser garen
  • 80 g Tomatenmark
  • etwas Limettensaft
  • 1 TL CLIFFORD BAY Meersalzflocken
  • 1 TL Curry oder Raz el Hanout
  • 1/2 TL Harissa
  • 1/2 Grill- und Pfannengewürz
  • etwas Zimt, wer mag

Pürieren. Nach Geschmack mit Zitronen- oder Chili-Olivenöl verfeinern.

TIPP DER SALZFEE:

  • dieser Ketchup schmeckt besonders gut zu den Süßkartoffeln
  • für die normalen Kartoffelspalten sind die zarten CLIFFORD BAY Meersalzflocken unschlagbar
  • dieses Ketchup mutet eher wie ein Püree an und passt somit toll zu Ofengemüse, Burger Patties, Linsenbratlingen
  • Ofenzwiebel kommen immer gut an; ich lege stets ein paar mit auf’s Backblech

Foto copyright Maike Tietjen