ROTE BEETE-BLUMENKOHL-OFENFRIKADELLEN innen saftig, außen knusprig

Unverschämt lecker!

ZUBEREITUNG:

  • 1-2 Rote Beete
  • 1 mittlerer Blumenkohl
  • Gemüse grob raspeln
  • 1 große Zwiebel würfeln
  • 1 große Knobizehe fein würfeln
  • 1 rote Peperoni fein würfeln
  • 160 g Harissa Falafel Mischung mit 200 ml kochendem Wasser 15 Minuten quellen lassen
  • 6 EL grob gemahlene Mandeln oder mehr
  • 4 EL Paniermehl (Mais-Vollkorn-Paniermehl) oder mehr
  • 300 g Käse raspeln (z.B. würzigen Gouda, alternativ vegan)
  • 2 Eier oder vegane Alternative, z.B. Aquafaba
  • 4 TL CLIFFORD BAY Meersalzflocken
  • 2 TL Kurkuma
  • 1 TL Harissa
  • etwas Muskat, Cumin, Koriander, Pfeffer

Alles vermengen, Frikadellen formen und in folgender Panade wälzen:

PANADE:

  • 1 Tasse Sesam
  • 2 TL CLIFFORD BAY Meersalzflocken

Frikadellen flach drücken, auf Backfolie oder Backpapier, ca. 45 Minuten, 175°C Umluft knusprig backen.

TIPP DER SALZFEE:

  • abgekühlte Frikadellen einfrieren; bei Bedarf auftoasten oder 12 Minuten in den Ofen schieben
  • Salat dazu, fertig ist ein köstlicher Imbiss
  • tolles Meal Prep und To Go Food
  • DER Party-Knaller!!!
  • wenn der Ofen schon mal aufgeheizt ist, gleich noch ein Blech Ofengemüse nachschieben, z.B. die Kichererbsen, deren Abtropfwasser als Bindemittel (Aquafaba) diente
  • mit Dijonsenf servieren und an den alten Bulettenklassiker auf Neueste anspielen

Foto copyright by Maike Tietjen  

BLUMENKOHL in CHILI TOMATEN SAUCE

 

ZUBEREITUNG:

  • 1 Blumenkohl in kleine Röschen teilen oder schneiden
  • mit Öl und Gewürzen vermengen: Paprika edelsüß, Paprika rosenscharf, Grill- und Bratgwürz (oder Lieblingsgewürz), Muskat
  • bei 180°C Umluft im Ofen gar backen
  • mit Tomatensauce vermengen, mit CLIFFORD BAY Meersalzflocken verfeinern

CHILI TOMATENSAUCE:

  • Zwiebeln würfeln
  • in Olivenöl anschwitzen
  • 2-3 Hände voll Tomaten würfeln und hinzugeben
  • mit etwas Gemüsebrühe weich köcheln
  • 3 EL Tomatenmark hinzufügen
  • mit Curry, Pfeffer und Chili abschmecken

 

TIPP DER SALZFEE:

  • mit dem zarten Crunch der CLIFFORD BAY Meersalzflocken und frischen Kräutern toppen
  • über Nacht durchziehen lassen und am nächsten Tag als hoch aromatischen Blumenkohlsalat servieren (to go, Picknick, Party, Meal Prep)

 

 

Foto copyright Maike Tietjen

 

FALAFEL TALER mit Harissa, Peperoni und Feta

ZUBEREITUNG:

  • 50 g Kichererbsenschrot
  • 90 g Kichererbsenmehl
  • 20 g Reismehl
  • 2 cm Peperoni fein würfeln
  • 1 kleine Zwiebel fein würfeln
  • 1-2 Knobizehen pressen
  • 1 kleine Karotte fein raspeln
  • 1 kleine Pastinake fein raspeln
  • 1 1/2 TL CLIFFORD BAY Meersalzflocken
  • gemahlene Gewürze: Kurkuma, Muskat, Koriander, Chili, Cumin, reichlich Harissa

Mit 220 ml kochendem Wasser übergießen und 20 Minuten quellen lassen. 1/2  Feta klein würfeln (gibt’s auch in vegan) und unter die Falafelmasse heben. Kleine Falafelbällchen formen.

PANADE:

  • 1/2 Tasse Maisvollkorn Paniermehl (geht auch ohne, dann mehr Sesam)
  • 1  Tasse Sesam
  • 2 TL CLIFFORD BAY Meersalzflocken

Falalafel in der Panade wälzen und in reichlich Kokosöl knusprig braten oder schlank im Ofen knuspern bei 175°C Umluft. Nach 15 Minuten 1 x wenden. Je nach Knuspergrad aus dem Ofen holen.

TIPP DER SALZFEE:

  • ein Joghurt-Dip mit frisch geriebenem Meerrettich schmeckt köstlich dazu
  • auf dem Backblech Kohlrabi Pommes mitgaren
  • lecker zu Ofen Tomaten Salat mediterran
  • toll für unterwegs und für’s Picknick
  • easy meal prep, auch für Party und After Work Drink

Foto by Maike Tietjen

KOHLRABI POMMES mit Sesam ofengeröstet

ZUBEREITUNG:

  • Kohlrabi in feine Pommesstifte schneiden
  • mit Öl vermengen
  • nebeneinander auf ein Backblech legen (geölt oder mit Backfolie)
  • mit Sesam bestreuen

Bei 180°C Umluft ca. 10 Minuten garen, Pommes umdrehen, weitere 10 Minuten und den Grill einschalten zum finalen Knuspern. Mit CLIFFORD BAY Meersalzflocken bestreuen.

 

TIPP DER SALZFEE:

  • geniale Dips zu diesen Pommes: Meerrettich Quark, Sour Creme mit viel frischem Dill und Gartenkräutern
  • Kohlrabi Pommes sind wohl die einzigen Pommes, die sogar kalt köstlich schmecken
  • für Picknick, to go, zum Grillen, einfach super und so einfach und schnell zubereitet

Foto copyright Maike Tietjen

BLUMENKOHL ofengeröstet in schneller BBQ Sauce

ZUBEREITUNG:

  • Blumenkohl in kleine Röschen teilen/schneiden
  • in BBQ Sauce wälzen und auf ein geöltes Backblech verteilen
  • gerne noch weiteres Gemüse mit in den Ofen Schieben

BBQ SAUCE:

  • 3 EL Tomatenmark
  • 2 EL Sojasauce
  • 2 EL Öl
  • Grill- und Pfannengewürz
  • etwas Chili
  • Muskat, Koriander, Cumin gemahlen

180°C Umluft, ca. 20-25 Minuten

SERVIEREN:

  • mit CLIFFORD BAY Meersalzflocken bestreuen
  • als Fingerfood reichen
  • selbstgemachte Ofenpommes dazu machen ebenfalls glücklich

Foto copyright Maike Tietjen

PAPRIKA CREME DIP pikant

ZUBEREITUNG:

  • 2 rote Paprika achteln
  • 1 rote Zwiebel halbieren
  • 2 Karotten achteln
  • 1/2 rote Peperoni

Auf einem geölten Backblech ca. 20 Minuten bei 180°C Umluft.

  • mit 100 ml Sojasahne pürieren
  • würzen mit Paprikapulver, schwarzem Pfeffer

Mit frischem Basilikum und den zart-knusprigen CLIFFORD BAY Meersalzflocken servieren. Lecker zu frischem Ciabatta, Grillgut, grünem Spargel und natürlich zu Kartoffeln.

Foto copyright Maike Tietjen

KARTOFFEL GRATIN mit Marktgemüse und Radieschen Blätter Mandel Pesto Sauce

ZUBEREITUNG grüne  Radieschen Blätter Mandelsauce:

  • Blätter von 1 Bund Radieschen
  • 1 Knobizehe
  • 3 EL frisch gemahlene Mandeln
  • 2 EL Meerrettich
  • 1 EL Zitronen-Olivenöl
  • 125 ml Soja Cuisine (pflanzliche Sahne)
  • 1 TL CLIFFORD BAY Meersalzflocken
  • alles pürieren

ZUBEREITUNG Gratin:

  • Kohlrabi, Karotten, Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben hobeln
  • in der gefetteten Auflaufform schichten
  • pro Lage abwechselnd Zwiebeln und Knoblauch einstreuen
  • jede Schicht würzen mit Pfeffer, Muskat, CLIFFORD BAY Meersalzflocken
  • alles mit 250 ml Soja Cuisine übergießen
  • mit geraspeltem Käse überbacken oder mit Paniermehl

ANRICHTEN:

  • mit grüner Radieschen Blätter Mandelsauce anrichten
  • mit extra CLIFFORD BAY Meersalzflocken servieren

Foto copyright Maike Tietjen

BLUMENKOHLBLÄTTER-KAROTTEN-SUPPE mit Ofengemüse

ZUBEREITUNG:

  • 1 große Zwiebel würfeln und in Kokosöl anschwitzen
  • gemahlene Gewürze kurz mit anrösten: Garam Masala, Madras Curry, Cumin, Koriander, Muskat
  • mit Gemüsebrühe ablöschen
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 cm Peperoni fein würfeln
  • 1 Daumen Ingwer fein würfeln
  • Blätter und Strunk von 1 Blumenkohl klein geschnitten hinzu
  • 4 klein geschnittene Kartotten ebenso
  • alles garen, Gemüsebrühe sollte das Gemüse bedecken
  • .
  •  wenn gar, vom Herd ziehen und mit Sojasahne pürieren

TOPPING:

  • gerösteter Sesam
  • geröstete Ofenkarotten und Ofenblumenkohlröschen
  • CLIFFORD BAY  Meersalzflocken

OFENBLUMENKOHL in Sweet-Chili-Sauce:

  • Blumenkohlröschen mit Öl bepinseln und bei 180°C Umluft in den Ofen
  • sobald sie knusprig werden, in Sweet-Chili-Sauce wenden und zurück in den Ofen bis Panade knusprig

SWEET-CHILI-SAUCE ohne Zucker:

  • 2 EL Tomatenmark
  • 2 EL Tamarisauce
  • 2 EL ÖL
  • 2 EL Tapiokasirup
  • 1 TL Chiliflocken (in Öl)
  • 1 TL CLIFFORD BAY Meersalzflocken
  • 1 TL Cumin
  • 2 TL Paprikaedelsüß
  • 2 TL Sesam
  • 1 Knobizehe pressen

Foto by Maike Tietjen

OFEN BLUMENKOHL an Sweet-Chili-Sauce

OFENBLUMENKOHL in Sweet-Chili-Sauce:

  • Blumenkohlröschen mit Öl bepinseln und bei 180°C Umluft in den Ofen
  • sobald sie knusprig werden, in Sweet-Chili-Sauce wenden und zurück in den Ofen bis Panade knusprig

SWEET-CHILI-SAUCE ohne Zucker:

  • 2 EL Tomatenmark
  • 2 EL Tamarisauce
  • 2 EL ÖL
  • 2 EL Tapiokasirup
  • 1 TL Chiliflocken (in Öl)
  • 1 TL CLIFFORD BAY Meersalzflocken
  • 1 TL Cumin
  • 2 TL Paprikaedelsüß
  • 2 TL Sesam
  • 1 Knobizehe pressen

TIPP DER SALZFEE:

  • wenn der Ofen schon an ist, gleich Kartoffeln, Karotten, rote Beete, Kohlrabi zum Beispiel mitgrillen
  • dafür benötigt Ihr nicht mal eine Sauce, einfach nur CLIFFORD BAY Meersalzflocken drüberknuspern

Foto copyright Maike Tietjen

WEISSKOHL SCHNITZEL TRIO: oriental, umami, mediterran

ZUBEREITUNG:

  • Weißkohl vierteln
  • jedes Viertel in Daumendicke Scheiben schneiden
  • auf ein Backblech mit Backfolie legen

ORIENTAL:

  • mit Zitronen-Olivenöl einpinseln
  • mit ganzem Cumin und Sesam bestreuen
  • mit CLIFFORD BAY Meersalzflocken servieren

UMAMI:

  • mit Sesamöl einpinseln
  • mit Misopaste besteichen und etwas Tamarisauce
  • mit CLIFFORD BAY Meersalzflocken servieren

MEDITERRAN:

  • mit Olivenöl einpinseln
  • mit frischem Rosmarinzweig belegen
  • mit rotem Pesto bestreichen (geht auch nach dem Backen)
  • mit CLIFFORD BAY Meersalzflocken servieren

Bei 180°C Umluft ca. 25 Minuten backen.

TIPP DER SALZFEE:

  • alle drei Varianten mit Sesam bestreuen und im Ofen knusprig backen
  • Röstaromen geben immer dieses tolle, nussige Aroma

Foto copyright Maike Tietjen