ROTE BEETE an TANDOORI RÄUCHERTOFU

ZUBEREITUNG 4 Portionen:

  • 1 Räuchertofu in Würfel schneiden
  • in Kokosöl knusprig braten
  • 1 dicke Zwiebel gewürfelt
  • 4 Rote Beete  gewürfelt (vorgekocht geht auch)
  • 4 Kartoffeln gewürfelt (Pellkartoffeln gehen auch)
  • in etwas Gemüsebrühe garen
  • mit etwas Kokosmilch ablöschen
  • 2 TL Zitronensaft
  • Tandoori, Pfeffer, Paprika
  • frische, rote Peperoni fein gewürfelt
  • Rosmarinnadeln fein geschnitten
  • alles gut mit CLIFFORD BAY Meersalzflocken würzen
  • mit geröstetem Sesam servieren

TIPP DER SALZFEE:

  • wer Cumin liebt, fügt ihn gerne geröstet und ganz in Kokosöl dazu

Foto copyright Maike Tietjen

KAROTTEN BIRNEN EINTOPF mit BBQ Tofu und Avocado

ZUBEREITUNG:

  • 1 große Zwiebel grob würfeln
  • 1 Daumen Ingwer fein würfeln
  • in Sesamöl anschwitzen
  • gemahlene Gewürze kurz mit anrösten: Madras Curry, Kurkuma, Pfeffer, Cumin, Koriander, Muskat
  • 800 g Karotten in Scheiben
  • 2 Birnen
  • 1 gehäufter EL Gemüsebrüh-Paste (7-Würz)
  • 1 L Wasser
  • 1 EL Zitronensaft
  • garen

BBQ TOFU:

  • 1 Block Tofu in 1 cm Quader schneiden und marinieren:
  • 2 EL Tamari-Sauce
  • 1 EL Reisessig
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 TL Senf
  • 2 TL Hefeflocken
  • 1 TL BBQ spice
  • 1 TL Knobi Granulat
  • 1 TL Rosenpaprika
  • 1 EL Sesamöl
  • 2 EL Maisstärke
  • 2 EL Tomatenmark

In Sesamöl knusprig braten. Mit CLIFFORD BAY Meersalzflocken würzen und über den Karotten-Birnen-Eintopf streuen.

SERVIEREN:

  • 1/2 Avocado
  • mit Zitronensaft beträufeln
  • schwarzen Pfeffer aus der Mühle
  • CLIFFORD BAY Meersalzflocken
  • gerösteter Sesam
  • Petersilie

Foto copyright Maike Tietjen

warmer PESTO PELLKARTOFFEL SALAT mit Crunch

ZUBEREITUNG 2 Portionen:

  • 6 große Pellkartoffeln würfeln
  • 1 Glas rotes Pesto
  • Schnittlauch
  • vermengen
  • mit geröstetem Sesam und CLIFFORD BAY Meersalzflocken toppen

TIPP DER SALZFEE:

  • kalt schmeckt er auch prima und füttert sogar die schlanken Darmbakterien
  • super meal prep and to go
  • Pesto schmeckt selbstgemacht am besten; Rezepte findest Du im Blog, Suchbegriff: Pesto rosso

Foto copyright Maike Tietjen

AUBERGINE SESAM TALER mit Kräuter Dip

ZUBEREITUNG:

  • Aubergine in 1 cm dicke Scheiben schneiden und einsalzen
  • nach 10 Minuten abtupfen
  • mit Curry Paste bestreichen (z.B. green curry paste)
  • in Panade aus Sesam, Mais Vollkorn Paniermehl, CLIFFORD BAY Meersalzflocken drücken
  • auf ein Backblech mit Backfolie legen
  • halbierte Zwiebeln dazu
  • und Spitzpaprika in Ringe geschnitten
  • alles mit Öl besprühen
  • bei 180°C Umluft  ca. 20 Minuten

ZUBEREITUNG JOGHURT DIP:

  • 1 Tasse Kokos-Joghurt
  • 3 TL Tapioka-Sirup (oder etwas Süße nach Wahl)
  • 1 EL Dill
  • 1 EL Petersilie
  • 1 TL Limettensaft
  • 1/2 TL CLIFFORD BAY Meersalzflocken

ANRICHTEN:

  • ein Bett aus Blattsalat
  • Paprika in die Mitte
  • Zwiebeln auseinandernehmen und mit dem Joghurt Dip füllen
  • mit kleingeschnittenen, getrockneten Tomaten in Öl toppen
  • Limettenabschnitte
  • CLIFFORD BAY Meersalzflocken

Foto copyright Maike Tietjen

HAFERVOLLKORN SAATENBROT mit Karotten und Kürbiskern

Außen knusprig, innen saftig. Lieblingsbrot selbstgemacht.

ZUBEREITUNG:

  • 250 g Hafervollkornflocken
  • 50 g zarte Haferflocken
  • 2 große geraspelte Möhren
  • 70 g Sonnenblumenkerne
  • 100 g Kürbiskerne
  • 1 EL Hanfsaat
  • 1 EL Pinienkerne
  • 2 EL Leinsaat ganz
  • 2 EL Leinsaat geschrotet
  • 4 EL Sesam
  • 1 EL Chiasamen
  • 1 El  gemahlene Flohsamen
  • 1 EL Flohsamenschalen
  • 1 EL Hirseflocken
  • 3 TL CLIFFORD BAY Meersalzflocken

Alles mit 600 ml Wasser und mit 1/2 Tasse Apfelessig gut vermengen. Über Nacht gekühlt quellen lassen. Kastenform mit Backpapier auslegen. Im kalten Ofen bei 200°C Ober- und Unterhitze 80 Minuten backen.

NB: gut (!) auskühlen lassen, erst dann in Scheiben schneiden und einfrieren. Für den frischen Brotgenuss einfach auftoasten!

TIPP DER SALZFEE:

  • schmeckt ohne alles!
  • schmeckt mit Butter super!!
  • schmeckt mit Butter und CLIFFORD BAY Meersalzflocken mega lecker!!!
  • schmeckt mit selbstgemachtem Brotaufstrich sternemäßig: such doch mal Rote Beete Blätter Pesto oder Knusperhappen, um nur zwei zu nennen

Foto by Maike Tietjen

BROKKOLI Bowl mit Knusper TOFU und Tahini Dressing

ZUBEREITUNG:

  • frischen Blattsalat in die Bowl legen
  • gekochte Brokkoli Röschen noch warm darüber verteilen
  • alles mit Zitronen-Olivenöl und etwas frischen Limettensaft beträufeln
  • CLIFFORD BAY Meersalzflocken

TAHINI DRESSING:

  • 1 EL Tamari- oder Sojasauce
  • 1 EL Tahini (Sesammus)
  • 1 EL Wasser
  • 2 EL Hefeflocken

Dazu passt BBQ Tofu oder dieser schnelle Knusper Tofu:

KNUSPER TOFU:

Zubereitung Marinade:

  • 2 EL Tamari- oder Sojasauce
  • 1/4 rote Peperoni fein würfeln
  • 1/2 Daumen Ingwer fein würfeln
  • 1 TL Grill- und Bratgewürz oder BBQ Spice
  • Marinade verrühren
  • 200 g Tofu in kleine Rechtecke geschnitten darin ziehen lassen

Zubereitung Panade:

  • 2 EL Sesamsaat
  • 2 EL Paniermehl  (bio Mais Vollkorn)
  • 1 geh. TL CLIFFORD BAY Meersalzflocken

Panierte Tofustückchen in heißem Kokosöl knusprig braten.

 

Fotos by Maike Tietjen

PESTO PEPERONI PILZE mit roten Zwiebeln und Rosmarin

Schnelle Küche!

ZUBEREITUNG 2 Portionen:

  • 500 g Champignons in Scheiben schneiden und knusprig braten
  • 2 große, rote Zwiebeln in halbierten Ringen hinzu
  • Rosmarin
  • Pfeffer
  • rotes Pesto unterrühren

ANRICHTEN:

  • halbierte Gurkenscheiben
  • rote Peperoni fein geschnitten
  • CLIFFORD BAY Meersalzflocken

TIPP DER SALZFEE:

  • passt prima zu Pellkartoffeln
  • als Füllung für überbackene Zucchini oder Paprika
  • für Picknick, Party, perfekte Beilage am Grillbuffet
  • Pesto rosso kann man auch schnell selbermachen; Rezept findet Ihr über die Suchfunktion

Fotos copyright Maike Tietjen

OFEN TOMATEN SALAT

ZUBEREITUNG:

  • 500 g Datteltomaten dritteln
  • 6 Zwiebeln halbieren
  • auf ein Backblech mit eingeölter Backfolie legen
  • mit Öl besprühen
  • mit CLIFFORD BAY Meersalzflocken bestreuen
  • 15 Minuten bei 180°C Umluft
  • dann auf Umluft/Grill stellen
  • Rosmarinzweige auf die Tomaten legen
  • 5-8 Minuten grillen

DRESSING:

  • 2 EL Zitronen-Olivenöl
  • 1 EL Aceto Balsamico
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 5 Stiele Basilikum entrappen
  • den angemachten Salat mit CLIFFORD BAY Meersalzflocken toppen

TIPP DER SALZFEE:

  • dieser köstliche Salat verwöhnt die Sinne pur
  • krönt das Buffet beim Grillen, Brunchen, Apéro, etc.
  • passt perfekt zu Falafel mit leichter Joghurt Aioli

Fotos by Maike Tietjen

KOHLSUPPE schnell scharf schlemmen

ZUBEREITUNG:

  • Blätter und Strunk vom Blumenkohl und Brokkoli waschen, klein schneiden, zur Seite stellen
  • ein paar Röschen ebenso
  • 1 Karotte würfeln und zur Seite stellen
  • .
  • 2 dicke Zwiebeln würfeln und in Kokosöl anschwitzen
  • 1/2 frische, scharfe Peperoni hinzugeben
  • kurz folgende gemahlene Gewürze mit anrösten: Raz-el-Hanout, Kurkuma, Koriander, Cumin, Muskat
  • mit etwas Gurkenwasser ablöschen (immer schön den Sud der eingelegten sauren Gurken aufbewahren)
  • 500 ml (nach Menge anpassen) Gemüsebrühe hinzu
  • nun das Gemüse darin garen
  • mit CLIFFORD BAY Meersalzflocken servieren

TIPP DER SALZFEE:

  • richtig gute Gemüsebrühe lohnt sich; ich nehme immer selbstgemachtes 7-Würz
  • wer zusätzlich Sättigungsbeilage möchte, gart rote oder gelbe Linsen mit – Flüssigkeitsmenge dann erhöhen

Foto by Maike Tietjen

Knuspriger ROSENKOHL in Mais-Mandel-Panade

Meine neueste Entdeckung im Bioladen? Paniermehl aus Maisvollkorn! Sensationell knusprig und lecker.

ZUBEREITUNG:

  • Rosenkohl putzen und halbieren
  • für die Panade zwei Schalen füllen
  • SCHALE 1:
  • Aquafaba (Abtropfflüssigkeit von einem Glas gekochter Kichererbsen), Olivenöl und gemahlene Gewürzen Deiner Wahl vermengen, z.B. Paprika, Pfeffer, Peperoni, Chili, Cumin, Koriander, Muskat oder auch Kurkuma und frisch gehackten Rosmarin, CLIFFORD BAY Meersalzflocken
  • SCHALE 2:
  • Paniermehl aus Maisvollkornmehl, Muskat, Pfeffer, CLIFFORD BAY Meersalzflocken
  • ich hatte noch gemahlene Mandeln übrig und habe sie untergemengt
  • panieren und auf ein Backblech setzen (Backfolie oder Backpapier)

Bei 200°C Ober- und Unterhitze knusprig backen. Dazu Dip Deiner Wahl, z.B. Kräuterjoghurt, vegane Aioli, Dijon-Sahne. BBQ-Kichererbsen auf dem selben Blech gleich mitbacken. So kommt noch mehr sättigendes Eiweiß ins Spiel.

Foto copyright Maike Tietjen