OFENGEMÜSE Aubergine Miso mariniert mit knuspriger Sesamhaube

Aubergine & friends für 2 Personen:

VORBEREITUNG GEMÜSE:

  • 1 Aubergin und 1 Zucchini halbieren, rautenförmig einschneiden, mit Marinade bepinseln
  • 4 Rote Beete vierteln und 2 Zwiebeln halbieren, in Öl wenden

MARINADE:

  • 2 EL Shiro Miso (helle Misopaste auf Reisbasis)
  • 2 EL Gurkenwasser von eingelegten süß-sauren Gurken oder 2 EL Weißwein-Essig
  • 2 EL Tamari- oder Sojasauce

ZUBEREITUNG:

  • alles auf Backblech (mit Backpapier ausgelegt)
  • mit Sesam bestreuen
  • ca. 20 Minuten in den vorgeheizten Ofen bei 180°C Umluft
  • die rote Beten wenden, frischen Thymian dazu
  • alles noch mal mit Öl besprühen
  • für ca. 5 Minuten auf Grill stellen und gut aufpassen

ANRICHTEN:

  • wenn knusprig, auf zwei Teller verteilen
  • mit Zitronen-Olivenöl beträufeln
  • mit CLIFFORD BAY Meersalzflocken bestreuen
  • mit milden grünen und scharfen roten Peperoni-Ringen belegen
  • Rote Beete in den gegrillten Zwiebelschalen servieren
  • Naturjoghurt (Kokosjoghurt vegan) sämig rühren, als Dip dazu

Foto copyright Maike Tietjen

Ceramic made by Maike Tietjen

CAULIFLOWER WINGS BBQ

Das Schaf im Wolfspelz: Ofen BLUMENKOHL in scharfer BBQ Sauce!

ZUBEREITUNG:

  • 1 Blumenkohl in Röschen teilen und in folgender Panade wälzen:
  • 250 ml Hafer- oder Reismilch
  • 90 g Kichererbsenmehl
  • 1 EL Hefeflocken
  • 1 TL Gewürzpulver: Cumin, Koriander, Muskat
  • 1 TL Paprika
  • 1 TL Harissa
  • 1 TL CLIFFORD BAY  Meersalzflocken
  • Pfeffer

Im 220°C vorgeheizten Ofen bei 180°C Umluft für 20 Minuten backen. 1 x wenden.

 

BBQ SAUCE:

  • nach 20 Minuten die panierten, gebackenen Röschen aus dem Ofen holen und in folgende BBQ Sauce dippen:
  • 4 EL Tomatenmark
  • 1 EL Misopaste
  • 1 EL Tamarisauce
  • 200 ml Wasser
  • 2 EL braunen Zucker durch Stevia ersetzen
  • 1 TL Grill- und Pfannengewürz
  • 1/2 TL CLIFFORD BAY  Meersalzflocken
  • 1 TL gegrillte Peperoni (im Ofen einfach die Schoten mitgrillen) oder Chiliflocken
  • 1 EL Brat-Olivenöl

Röschen für weitere 20 Minuten backen. 1 x wenden.

TIPP DER SALZFEE:

  • gerne Ofenkartoffeln mitgrillen
  • Hasselback Potatoes passen gut mit auf’s Backblech, doch das ist ein anderes Thema. Immer schön die Hitze ausnutzen.
  • Joghurt-Dip zu den Cauliflor Wings oder eine vegane Mayonaise herstellen
  • und kalt als Fingerfood schmecken sie auch noch verdammt gut; dann sind die Spices gut eingezogen! Wow!

Foto copyright Maike Tietjen