RATATOUILLE mit frischen Kräutern und Dijon-Dip

RATATOUILLE wie ich es mag mit ganz viel frischem Dill, Schnittlauch, Thymian und dem Klassiker ‘Kräuter der Provence’.

ZUBEREITUNG:

  • 1 Aubergine
  • 1 Zucchini
  • 1 große Zwiebel
  • 2 Knobizehen
  • 1 frische, rote Chilischote
  • frische Champignons
  • 1/2 Salatgurke
  • 1 Ramino (rote Spitzpaprika)
  • in Olivenöl schmoren
  • mit 1 Dose stückige Tomaten ablöschen
  • Dose mit Gemüsebrühe füllen und dazugeben
  • 1 EL Misopaste
  • Paprikapulver edelsüß
  • 1 Tasse voll frischer Kräuter, das Meiste davon Dill

ANRICHTEN:

  • mit frischen Tomaten, Zucchini dekorieren
  • Dijonsenf mit Sojasahne verrühren und als oberköstlichen Dip kredenzen
  • mit dem zarten Crunch der CLIFFORD BAY Meersalzflocken toppen

Foto by Maike Tietjen